:::: MENU ::::

R2PLive

A global portal of R2P-related media articles for students, scholars, and civil society.

Allg. Zeitung Mainz: Neue Maßstäbe / Kommentar zur deutschen Außenpolitik

Europe

Allg. Zeitung Mainz: Neue Maßstäbe / Kommentar zur deutschen Außenpolitik

 

Allg. Zeitung Mainz: Neue Maßstäbe / Kommentar zur deutschen Außenpolitik
465 words
2 February 2014

news aktuell OTS – Originaltextservice

OTS
German
(c) 2014 news aktuell

 

Mainz (ots) – Bundespräsident Joachim Gauck hat die 50. Sicherheitskonferenz in München zum Anlass genommen, den Deutschen ins Gewissen zu reden. Gauck steht außerhalb jeglichen Verdachts, Militarist zu sein. Und dennoch: Als sein Vorvorgänger Horst Köhler laut darüber nachdachte, ob man nicht wichtige Nachschub- und Handelswege durch deutsche Soldaten schützen müsse, sah er sich durch die Reaktion der Öffentlichkeit zum Rücktritt gezwungen. Nun sind es gleich drei Politiker in Verantwortung, die in seltenem Gleichklang deutsche Soldaten als Waffe der Politik ins Spiel bringen. Keiner täusche sich in Ursula von der Leyen, die über familiengerechte Kasernen predigt, zugleich aber mehr Soldaten in Krisengebiete schicken will. Und Gauck hält sich in der Wortwahl an die Sprache des Außenministers Walter Steinmeier. Deutschland sei zu groß, um die Weltpolitik nur zu kommentieren, heißt es bei dem einen.

...

Comments are closed.